Schule am Zille-Park

Grundschule und Schule der Sekundarstufe I (Förderschwerpunkt "Lernen")

Schülerfirmen

Kurzkonzeption zu den Schülerfirmen an der Schule am Zille-Park


Unsere Schule schreibt derzeit ihr Schulprogramm mit dem Leitbild des Sozialen Lernens fort.
Inhalte dieses Leitbildes sind: Teamarbeit/ Partnerschaften/ Miteinander, Wertschätzung, Selbständiges Lernen, Schulgesundheit, Gewaltprävention.
Wir arbeiteten diesbezüglich in Projekten verknüpft: MES, Anschub.de, Comenius.

Orientierung an Entwicklungszielen:
1. Entwicklung der Selbständigkeit - Partnerschaften, Lernbegleitung, Miteinander, Problemlösende Kompetenzen, individuelle Persönlichkeit, Lebensvorbereitung
2. Verantwortungsbewusstsein - Wertschätzung, Akzeptanz, Hilfsbereitschaft, Entscheidungsfähigkeit
3. Berufsorientierung - realistische Ziele, Verknüpfung Schule und Betrieb, Kooperationen, gesellschaftliche Bedingungen

Arbeitsrelevante Basiskompetenzen (Netzwerk Berliner Schülerfirmen - Klausurtagung Mai 2004)
Kulturtechniken
Lesen (Sinnentnehmendes Lesen, Informationsentnahme aus diskontinuierlichen Texten, Tabellen, Grafiken, Bilder…)
Schriftverkehr (Rechtschreiben, Texte schreiben …)
Mathematik (Rechnen, Geometrie, Technisches Zeichnen …)
Medienkompetenz
Problemlösen

Selbst- und Sozialkompetenzen
Selbstkonzept (Selbstwertgefühl, Perspektive …)
Interessen (Lebensplanung, Hobby …)
Lernbereitschaft/Lernverhalten (Lernbereitschaft, Attribuierungsverhalten, Lernstrategien, Konzentration, Handlungsregulation …)
Einstellungen (Arbeitsverhalten, Ausdauer, Werte…)
Kooperation und Kommunikation
Konfliktbewältigung

Arbeitsbereichskompetenzen
Berufswahl (Berufswahlreife, Ausbildungsreife …)
Einstellungen (Berufsinteressen, Technik …)
Ökonomische Kompetenzen (Umgang mit Geld, Versicherungen …)
Gewerblich-technische Kompetenzen
Ernährung, Haushalt, Pflege
Bedienen, Verkaufen

Theoretische Grundlagen / Rechtsgrundlagen
Schulgesetz
Rahmenlehrplan
AV - Betriebspraktika
Gesamtkonferenz- und Schulkonferenzbeschlüsse
Satzung
Verträge
Kooperationen