Schule am Zille-Park

Grundschule und Schule der Sekundarstufe I (Förderschwerpunkt "Lernen")

Fußball AG

Grundidee:

Im Mittelpunkt dieses lebensweltorientierten Ansatzes in der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern steht die hohe Attraktivität des Sports, die in der sozialen Lebenswelt und der Alltagskultur der Kinder und Jugendlichen anzutreffen ist. Bei Jugendkulturen mit ausgeprägtem Bezug zum Körperkapital findet der Sport dabei besonderen Zuspruch. Zudem ist eine hohe Attraktivität des Sports bei verhaltensauffälligen Jugendlichen nachgewiesen.

Mit der Stärkung der Fähigkeit, sportliche und sportartspezifische Anforderungen bewältigen zu können, werden in diesem sozialpädagogischen Rahmen Transfererwartungen auf den Alltag verbunden: Im Sport ausgebildete Ressourcen (bspw. sozial-kooperatives Handeln, ein stabiles Selbstbild, usw.) können auch im außer-sportlichen Alltag genutzt werden und in der Bewältigung von Alltagsanforderungen und -aufgaben, vor allem auch im schulischen Rahmen, eine wichtige Rolle einnehmen. Das Medium Sport eröffnet so Gelegenheit für sozialpädagogisches Handeln.

Die Fußball AG zielt an der Schule am Zille Park auf die Stärkung der psychosozialen Ressourcen der Schüler und Schülerinnen ab und ist im Rahmen des Schwerpunktes „Soziales Lernen“ im Leitbild der Schule verankert.

Fußball ist für alle gleichermaßen zugänglich, erfordert wenig organisatorischen Aufwand und sozialpädagogische Inhalte lassen sich unbelastet und altersadäquat über die Aktivität selbst einüben.
Im Rahmen der Fußball AG der Schule liegen die Schwerpunkte, neben der Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen und der persönlichen Entwicklung der Schüler und Schülerinnen, auf den Themenfeldern Konfliktbewältigung, Gewalt- und Suchtprävention.
D.h. die Fußball AG dient als Katalysator zum Abbau von Aggressionen und Frustration und ist zudem ein Teamsport, der interaktives und kooperatives soziales Verhalten erfordert und handlungspraktisch eingeübt wird.

 

Wann und Wo?

Die AG findet immer Montags um 14:30 entweder in der Turnhalle oder am Bolzplatz der Schule am Zille Park statt.